99 Gadgets, die Dein Training & Leben vereinfachen!

Auf dieser Seite findest Du alle Tools, die ich selber über die Jahre zu nutzen geliebt habe und nicht mehr missen möchte  – im Alltag, für die Gesundheit und im Training. Diese Liste ist ein fortwährendes Projekt, das ich regelmäßig updaten werde – setzte gerne ein Lesezeichen, wenn Du magst.

  • Mein Ziel ist es Dir einen guten Übernblick zu verschaffen über die besten Trainingstools, Wissensquellen und Alltagshelfer die es zu kaufen gibt – ohne den ganzen Marketingschwachsinn. Ehrlich, praktisch und faktennah.
  • Alle Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks* – das bedeutet, dass Du mit jedem Kauf eines von mir empfohlenen Produkts meine Arbeit unterstützt, ohne natürlich mehr zu bezahlen. Von manchen Partnern erhälst Du sogar einen Rabatt von ~10%, wenn Du den Gutscheincode eingibst.
  • Danke für Deine Unterstützung und ich hoffe dass diese Liste Dir aushilft!


Heutzutage empfiehlt jeder irgendetwas und benutzt Affiliates – selbst Hunde auf Instagram. Manche empfohlenen Produkte sind richtig gut, andere komplett nutzlos und nur für die Marge dahinter empfohlen. Dem möchte ich strikt entgehen und empfehle nur Produkte, Supplements und Dinge, von denen ich komplett überzeugt bin und selber verwendet habe oder nutze. Ich bin mir daher sicher, dass sie Dir auch einen Mehrwert liefern können!

Meine 5 All-Time Favorites

  • Kindle Paperwhite – E-Books sind klasse! Du kannst sie überall mit hinnehmen ohne dass sie Platz verbrauchen und sparst Dir sogar beim abendlichen Lesen das Licht anzulassen – viele E-Reader haben sogar eingebaute Blaulichtfilter mittlerweile. Dazu kommt, dass eBooks moistens viel günstiger sin dals handfeste – ich habe schon Bücher für 0.49€ erhalten bei Amazon oder Thalia.
  • Audible Podcasts & eBooks – Podcasts & Hörbücher sind wie eBooks klasse um leere Zeit zu füllen – man kann mittlerweile sogar mit seinem Kindle Podcasts abspielen. Podcasts & Hörbücher sind klasse um während der Fahrt zur Arbeit, einem Spaziergang, oder sogar während dem Training etwas interessantes anzuhören. Viele großartige Wissensquellen und Lehrer verbreiten Ihr Wissen kostenlos im WWW.
  • Dehnbare Fitness Jeans – Diese sind die Leggings für Männer – ohne feminin auszusehen natürlich. Sie sind bequem und machen nahezu jeden Move mit da sie aus dehnbarem Material bestehen – sind aber zur gleichen Zeit so stabil, dass auch scharfer Fels Ihnen wenig anhat. Squats in Ihnen sind kein Problem, sogar Front Splits klappen – sag bewegungseinschränkender Kleidung lebwohl, ohne in Jogginghose leben zu müssen.1
  • Microsoft’s OneDrive für Familien – niemals hätte ich gedacht dass Microsoft es auf meine Empfehlungsliste schafft. Jedoch hat sich mein Bruder vor einiger Zeit die Familiensuite angeschafft und sie ist hervorragend – ich möchte sie nicht mehr missen. Vorallem, wenn Du viele Daten hast, Backups gerne mal vergisst und Daten von Gerät A noch Gerät B bringen musst ist es genial – neben den ganzen Mircosoftprogrammen und dem Cloudspicher natürlich.#bloggerproblems
    • Für 99$ im Jahr bekommst Du und jedes Familienmitglied je 1TB Cloudspeicher + die gesamte Officesuite. Schwer zu schlagen.
  • 12 Rules for Life’ von Jordan B. Peterson – Dieses Buch transformiert Leben. Jedenfalls meines hat es auf die rechte Bahn geholfen.. Wenn Du auch nur eine Sache von dieser Liste wählst, wäre mein Tipp dieses Buch. Es behandelt das Problem wie man sein Leben auf die Reihe klingt – von psychologischer, mythologischer, theologischer Sicht. Es geht um die großen Fragen wie Verantwortung, Sinn im Leben und Stärke als Person.

Calisthenics Equipment, dass Du lieben wirst!

  • Hölzerne Turnringe von Pullup & Dip*: Diese zwei Schönheiten sind eines der wenigen Tools, die Deine Training transformieren werden und neue Welten eröffnen. Außerdem kannst Du sie überall hin mit auf Reisen nehmen. Wegen ihrer angeborenen Instabilität, fügen sie mehrere Lagen an Komplexität zu den bekannten Übungen hinzu – das baut starke, stabile und gesunde Schultern auf. Ringe machen unglaublich stark. Jemals Turner an den Ringen gesehen bei Olympia? Ich bin bei Calisthenicsprodukten großer Fan der Qualität von Pullup & Dip – auch diese Ringe sind von dieser süddeutschen Firma.
    Du kannst hier mehr über Turnringe als Trainingstool im Detail lesen.
  • Hölzerne Parallettes von Pullup & Dip: Parallettes bringen wie Turnringe auch viele Vorteile und verändern Deinen Trainingsansatz. Der größte Vorteil ist die freundlichere Position der Handgelenke verglichen mit dem Boden. Diese neutral Position hilft um Verletzungen herumzuarbeiten oder intensivere Übungen auf die Parallettes zu verlagern. Dazu kommt, dass vorallem die Minivariante super zum Reisen geeignet ist – sie wiegen weniger als 1kg und passen in jeden Rucksack.
  • Kletterboard von Metolius: RIP your Grip mit diesem klasse Tool! Hangboards fordern Deine Griff- und Fingerkraft wie wenig anderes heraus. Als Warnung am Rande – Hangboards sind intensiv und du solltest  wissen, was Du tust und bezweckst. Die Intensität ist klasse für starke Finger, aber lädt auch Verletzungen ein.
  • Klimmzugstange von Pullup & Dip: Eine Klimmzugstange zuhause gehört zum Standard als Calisthenicsathleten, nicht? Du kannst zwischendurch herabhängen, Ringe an ihr befestigen, oder ganz einfach ein Workout von zuhause aus haben. Es gibt die Stagen zum Einhängen in den Türrahmen, oder zur Montage an der Wand mit Ankern.
  • Dip Barren: Mit Turnringen, Parallettes, einer Klimmzugstange, ein paar Gewichten, sowie ein paar Bändern ist Dein Homegym nahezu komplett! Das einzige, was nun noch fehlt sind höhere Parallettes oder Dip Barren – sie ermöglichen Dir einfach an Deinem Front Lever, Muscle Up und Dips zu arbeiten aus dem Wohnzimmer heraus.
  • Gewichtsweste: Nach einer gewissen Anzahl an Wiederholungen reduziert sich der Kraftzuwachs und Du schweifst mehr ins Ausdauertraining ab, wenn wir uns die Mechanismen betrachten, Aus diesem Grund ist das hinzufügen von zusätzlichem Gewicht eine klasse Sache, um nachhaltig stärker zu werdenAuérdem ist zusätzliches Gewicht auch eine klasse Sache um beweglicher zu werden nach den anfänglichen Erfolgen. Gewichtsplatten, Kurzhanteln, eine Langhantel oder Kettlebells machen sich dafür hervorragend.
  • Fußgewichte: Nun wird es sehr speziell. Fußgewichte machen sich klasse um weiterhin Fortschritte zu machen mit Leg Raises und L-Sits, nachdem Du in die Ränke der Fortgeschrittenen gelangt bist. Auch für Beweglichkeitstraining, wie zum Beispiel Pancakes machen sie sich gut. Du wirst Dich wundern, wie schnell ein halbes Kilogramm mehr eine recht simple Übung zur Hölle auf Erden verwandelt.
  • Besenstiel: Besorg Dir einen Besenstiel bei einem lokalen Disocunter. Sie sind klasse für Beweglichkeitsübungen und man kann sie sehr simpel mit ein paar kleinen angehangenen Gewichtsplatten beladen für Jefferson Curls, Dislocations oder Pancakes..
  • Resistenzbänder: Resistenzbänder sind absolut essenziell. Sie eignen sich klasse furs Warmup, auch im Beweglichkeitstraining sind sie eine große Hilfe, oder beim Sprung zu einer schwereren Progression Leisten sie Unterstützung. Ein Must-Have für jeden Sportler – Calisthenics oder nicht.
  • Flüssigkreide: Keiner mag es abzurutschen –  auch nicht während des Trainings. Vermeide es mit Flüssigkreide! Jedes Gym lässt Flüssigkreide zu, die normale Kreide kann schonmal zu Problemen führen außerhalb von Klettergyms. Du wirst überrascht sein, wie viel mehr Halt dir ein wenig Kreide verschafft – und Deine Hände werden es Dir danken da abrutschen auch Ihre Haut mitnimmst.

Und für die upside-down Addicts

  • Handstand Blöcke: Obwohl ein Paar von Holzblöcken zu aller erst recht nutzlos klingen mag sind sie von großem Vorteil. Vorallem machen sie das balancieren einfacher und geben Deinem Körper einen leicht anderen Reiz, als das ständige Balancieren auf dem Boden in derselben Position für Stunden am Stück. Gib Ihnen einen versuch und lerne Blöcke zu benutzen!
  • Wrist Wraps: Wrist Wraps geben Dir zusätzlichen Support und halten das Handgelenk warm – gerade beim aufwärmen oder während einer angehenden Verletzung kann das enorm helfen. Falls Du Handgelenksprobleme hast oder einfach neugierig bist, was es zu diesen besonderen Gelenk zu wissen gibt, findest Du meinen Post zu Ihm hier.
  • Geniale Handbalance Programme: Die zwei großen Namen, neben Ihrem Team natürlich, hinter HandstandFactory sind Emmet Louis und Mikael Kristiansen, die allesamt geniale Handbalance Programme erstellen – von Beginner bis One-Arm aus dem Blickwinkel der professionellen Zirkuswelt. Ich finde Ihren Style klasse, selbst als Coach und die Gedanken die sie in jedes Programm stecken.

Supplements für optimale Gesundheit

Um gesund zu bleiben

  • Vitamin D3 von ESN: Vitamin D3 ist mehr ein Hormon als ein Vitamin, wenn wir uns seine Signalwirkung und Effekte ansehen – daher ist es wichtig genug zu bekommen. Es hat einen großen Einfluss auf Energielevel, Immunabwehr, Knochendichte, Wohlbfinden und viele weitere. Nahezu jeder in unseren Breitenkreisen profitiert von Vitamin D3 – circa 2.000 – 7.000 IU wären meine empfehlung je nach Saison und Blutleveln.
    Lies hier mehr über Vitamin D3.
  • Kollagenhydrolysat von ESN: Kollagen ist ein Protein, dass im Bindegewebe des Körpers reichlich vorkommt. Es besteht aus besonderen Aminosäuren und diese nehmen wir auf durch das Essen von Bindegewebe und Knochen. Nur das tun heutzutage wenige – daher hilft Kollagenhydrolysat hier weiter und macht für nahezu jeden Sinn. 10g am Tag helfen hier. Eine klasse Alternative wäre eine Tasse hausgemachte Bone Borth pro Tag, welche noch viele weitere Nährstoffe liefert als nur Kollagen.
    Lies hier mehr über Kollagen.
  • Knochenpulver/Eierschalenpulver: Selbgeamchtes Pulver aus getrockneten Knochen oder Eierschalen ist ein einfaher und kostengünstiger Weg um Zugang zu den Nährstoffen aus diesen zu bekommen. Größtenteils handelt es sich um Calcium, aber nicht nur – es ist ein lebendes Gewebe mit vielen anderen Mineral- und bioaktiven Stoffen, wie zum Beispiel Osteopotin, Bor, Strontium und Hydroxyapatit.
  • Salz: Salz hat einiges an schlechter Promo mitbekommen, da es zu geringer Wahrscheinlichkeit Bluthochdruck beeinflussen kann. Dabei werden aber die ganzen positiven Effekte vergessen die Salz für unseren Körper bringt – und dass wir zu viel einfach ausscheiden können. 5-10g Salz am Tag machen einen Unterschied.
    Für mehr Informationen schau Dir Dr. DiNicolantio’s The Salt Fix* an.
  • Magnesium-Threonat: Magnesiumthreonat ist besondern für das Gehirn bioverfügbar und kann mit Schlafproblemen helfen durch die Manipulation von GABA. Probiere daher Threonat vor dem Schlafengehen aus.
    Hier gibt’s mehr Infos zu diesem Supplement.
  • Spirulina: Spirulina ist eine Alge, die im Gegensatz zu vielen anderen vermeindlichen Superfoods, enorme wissenschaftliche Fakten liefert im Bezug auf Schwermetallentgiftung und Regeneration. Daher ist das Supplementieren mit Spirulina eine Idee wert, falls Du viel Fisch isst, oder Deine Schwermetalllevel höher liegen. Probiere dazu aus Spirulina als Kur über ein paar Monate aus und checke alles erneut.
  • B-100 Kur: B-100 ist ein kompletter B-Vitaminkomplex, der hochdosiert ist. Ich habe diese Idee von Dr. Stasha Gominiak, als Kur um seine Darmflora wieder aufzubauen, seinen Schlaf zu verbessern und sich wohler zu fühlen und kann es nur empfehlen. Für 90d nimmst Du dieses Supplement ein und bringst Deinen Schlaf ins Lot. That’s it
  • Stearinsäure: Stearinsäure ist biochemisch besonders. Es ist eine gesättigte Fettsäure die viele ROS in den Mitochondrien erzeugt. Es ist ein Supplement um sein Körperfett zu sättigen und somit Leptin zu manipulieren. Es ist ein sehr sehr sehr komplexes Thema und das sättigen unseres häufig ungesättigten Körperfettes bringt einige Vorteile. Ich verweise Dich für dieses komplexe Thema zu Brad Marshall, seiner ROS Theorie, seiner SCD1 Theorie und finalerweise zu seinem Leptinstack.

Um Performance zu verbessern

  • Koffein + L-Theanin: Dieses Duo bringt Dich Berg auf vor dem Training. 200mg von beiden wecken Dich auf ohne die unangenehme Zitterigkeit, die man von zu viel Koffein erlebt. Beide unterstützen einander synergistisch und der Effekt ist gut von den Daten beschrieben – dort ist er als ‚Calm Focus‘ bekannt.
    Hier kannst Du mehr darüber lesen.
  • Kreatin – Das am besten erforschte Supplement, ever. Nicht einmal die Medikamente Deines Dad’s haben so viele Wissenschaftler interessiert wie Kreatin. Seine Kreatinspeicher zu laden kann Dir helfen mehr Kraft im Maximalbereich zu erbringen, aber auch für kognitive Leistung ist Kreatin vonnöten. Auf einer Animal-Based Dier mit genügend Muskelfleisch, ist die Supplementation selten sinnig. Der Sinn hängt von Deinem Lifestyle ab – möchtest Du mehr erfahren? 7
  • Beta-Alanin: Beta-Alanin ist eine Vorstufe von Carnosin und ähnelt Kreatin beeinflusst dennoch einen anderen Kraftbereich – während Kreatin die Maximalkraft beeinflusst, ist Carnosin von Vorteil bei längeren Belastungen von 30-90s. Es agiert als Ionen Buffer.
  • Magnesium-Malat: Magnesium-Malat wird im Gegensatz zu Magnesium-Threonat besser von den Muskeln aufgenommen – weitaus besser als Magnesium-Oxid, oder Magnesium.Citrat. Wähle daher diese Magnesiumform, wenn es Dir darum geht Deine Muskelspiegel zu optimieren oder Du mit Krämpfen zu kämpfen hast. Salz mit Magnesium sind dort ein starkes Duo!
  • Citrullinmalat: Citrullin beeinflusst die Stickstoffmonoxidlevel im Körper durch L-Arginin. Das hat Einfluss auf die Durchblutung und kann Dir dabei helfen einen kräftigen Pump zu erhalten. Aber auch zur Verbesserung der Regeneration oder anderen durchblutungsbedingten Krankheiten mag Citrullin zu helfen.
    Lese hier mehr über L-Citrullin.

Gadgets furs tägliche Leben

  • Brita Wasserflasche*: Warum diese Wasserflasche? Wegen dem Kohlenstofffilter! Er filtert nicht alles heraus, dennoch die wichtigsten Schadstoffe, wie Hormone aus konvetionellem Wasser, wie Du es aus der Leitung unterwegs oder im Gym bekommen könntest. Mit der Britaflasche entgehst Du so einigen Umweltgiften.
  • Dörrautomat*: Mit einem Dörrautomaten kannst Du Dir hausgemachtes Beef Jerky einfach herstellen, ohne die horrenden Preise im Supermarkt zu zahlen. Auch eignet er sich gut zum Trocknen der Rohstoffe für Knochenpulver, Eierschalenpulver, sowie Pemmikan oder getrockneten Früchten ohne Schwefel und dergleichen.
  • Duschfilter + Wasserfilter: Ein Dusch- oder Trinkwasserfilterfiltert Umweltgift aus dem Trinkwasser heraus und bewahrt Dich vor Ihren Effekten, die häufig mit dem Hormonsystem herumspielen.
    Ein guter Ansatzpunkt um hierüber zu erfahren ist Dr.Anthony Jay’s Website mit erklärungen.
  • Gutes, Stilles Mineralwasser: Mineralwasser ist so viel mehr als nur Wasser – es ist giftstoffarm und kommt vorallem mit bioverfügbarem Magnesium, Bicarbonat und Selen, neben vielen weiteren Mineralstoffen. Gerade für Magnesium ist Wasser eines der Hauptquellen in unserer Ernährung.
    Ich kann das stille Mneralwasser von ??? empfehlen.
  • Unbeschichtete Stahlpfannen*: Beschichtete Pfannen, wie Keramik, oder Teflon kommen mit einigen Umweltgiften, die man vermeiden sollte. Eine klassiche unbeschichtetes Stahlpfannenset oder die gute Gusseiserne Pfanne, wie Oma sie bereits hatte, ist hier eine klasse Anschaffung. Und bei guter Pflege unzerstörbar.
  • Baumwollbettwäsche* und Handtücher*: Synthetische Bettwäsche und Textilien im haushalt, wie Kleidung oder Handtücher sind wie der Name schon verrät auch us Plastik und mit Schadstoffen beladen. Vermeide sie einfach. Indem Du sie durch reine Baumwollprodukte austauscht.
  • Wiederverwertbare Gefrierbeutel*: Es gibt Beutel aus medizinischem Silikon. Diese sind robust, wiederverwertbar und kommen ohne die Schadstoffbelastung der billigen Plastikbeutelvariante. Auf Dauer sparst Du so sogar Geld ein nach der ersten Anschaffung,

  • Glass Essensboxen*: Essensbehäkter aus Glass oder Stahl helfen Dir, Dein Essen schadstofffrei zu halten – frei von Östrogenen, Plastik und Schwermetallen. Gerade beim Aufwärmen oder längerem aufbewahren, besonders von fettigerem Essen, treten Schaddstoffe ins Essen über, die Du vermeiden möchtest.
  • Fitbit Charge 4: Dieses kleine Armband hat es in sich! Es liefert Dir eine Bandbreite an Daten rund um Deine Gesundheit, Aktivität und Schlaf. Für jeden Sportnerd, oder Gesundheitsfanatiker, aber auch für Menschen die ihre Routinen optimieren und kontrollieren möchten ist ein Tracker ein kraftvolles Tool

Funktionelle Kleidung

Sportkleidung

  • Boulder Denim: Diese Jeans sind klasse! Robust wie eine Jeans, aber dehnbar wie eine Jogginghose. Die Leggings für Männer – im Gym, auf der Straße oder beim Klettern.
  • Joggers by Adidas: Der Klassiker eines jeden Trainers und Sportlers. Simpel, sieht gut aus, perfekter Tragekomfort und uneingeschränkte Beweglichkeit – was will man mehr zum trainieren oder relaxen?
  • #Tucklife Tank: Wahrscheinlich das beste Kleidungsstück – nach keinem Kleidungsteil – um das Wort nach ausen zu tragen und sein Leben auf den Kopf zu stellen.

Minimalistische Schuhe

  • Stealth III* – Die besten Barfußschuhe zum Trainieren! Sie sind extrem minimalistisch, leicht und sehr robust. Ich besaß 2 Paar die mir 5 Jahre gehalten haben bei nahezu täglicher Belastung. Das nenne ich Qualität, ohne funktionelle Einbußen!
  • Tracker II – Der Begleiter für jedes Outdoorabenteuer. Selbst in Kanada haben mir meine sehr gute Dienste geleistet, bis es unter die -10°C Marke ging. Zum Wandern sind diese Schuhe bestens geeignet, sowie für deutsche Winter. Unter -10°C wäre die isolierte Variante der Tracker mit Wärmesohle eine Alternative.
  • Primus Lite II – Klasse Alltagsschuh, der Aussehen mit Funktionalität vereint. Gemütlich jeden Tag, ohne die Fußbeweglichkeit einzuschränken.

Die besten Bücher

Lerne rund um’s Training

Bodyweighttraining:

  • Steven Low’s ‘Overcoming Gravity’ – ein großartiges Buch, das sich um speziell um die Traininggestaltung im Bodyweightbereich kümmert im Gegensatz zu vielen Büchern, die aus der Sicht des traditionellen Gewichtstrainings geschrieben sind. Steven Los behandelt die bekanntesten Übungen und Skills, von Anfänger bis Übermensch.
  • Schau Dir gerne mein kostenlosen Trainingsplan für Beginner an From Zero.Es ist ein eBook, dass Du kostenlos downloaden kannst, wenn Du Dich für meinen Newsletter anmeldest, mit dem Ziel Dir bei dem Start zu helfen und alle Verwirrung zu beseitigen durch qualifiziertes Coaching – für jeden Interessierten.

Trainingsplanung & Theorie:

  • Eric Helms ‘Muscle and Strength Pyramid’ – Ein Buch, was jeder Sportler gelesen haben sollte. Eric Helms ist selber begeisterter Kraftsportler und Wissenschaftler und behandelt in diesem Werk alle Grundlagen der Trainingsgestaltung – von Volumen, über Kadenz bis hin zu fortgeschritteneren Manipulationen.
  • Thomas Kurz ‘Peak Performance’ – Dieses Buch erklärt, wie man sein Training gestalten sollte für optimale Performance, im Hinblick auf die Woche, oder längere Zeiträume. Wann ist die beste Zeit um zu trainieren, wann für Skilltraining, wann für Krafttraining? Wie passt Beweglichkeitstraining dort hinein? Oder gar Cardio? All diese Fragen werden beantwortet von einem Meister seiner Klasse!
  • Half & Triplett’s ‘Essentials of Strength Training and Conditioning’ – Dieses Buch hilft Dir dabei die wissenschaftlichen Grundlagen des Kraftrainings zu verstehen – noch um einiges detaillierter als Eric Helms es behandelt in seinem Grundwerk.

Beweglichkeitstraining:

  • Thomas Kurz ‘Stretching Scientifically’ – Einer der besten Klassiker zum Thema Flexibilität! Er erläutert viele Übungen praktisch und liefert einige Konzepte die Du direkt in Deinem Beweglichkeitstrainign anwenden kannst. Ein Must-Read für alle die beweglicher werden wollen.
  • Dan van Zandt’s Podcast ‘Flexibility Focus’ – ich weiß, es ist kein Buch. Noch nicht einmal ein bisschen. Aber das vermittelte Wissen ist trotzdem genial und sehr anschaulich dargebracht. Check ihn aus!
  • Auch ich habe ein kostenloses eBook verfasst – ‘Mobility for Life’ – das den Einstieg ins Beweglichkeitstraining erklärt, sowie Dir handfeste Routinen mit auf den Weg gibt die Du in Deinen Alltag einbauen kannst. Auch dieses ist kostenlos zu erhalten!

Mehr über Ancestral Health & Animal-Based Diets!

  • Dr. Paul Saladino’s ‘Carnivore Code’ – Ein Meisterwerk mit herausragender Recherche und vielen controversen Themen aus dem Bereich der Medizin und Gesundheit. Meiner Meinung nach eine Pflicht zu lesen, auch wenn Du nicht vorhast die Carnivore Diät zu starten. Man lernt viel über tierisch basierte Ernährungsformen und menschliche Gesundheit als Ganzes.
  • Christopher Ryan’s ‘Civilized to Death*’ – Christopher Ryan’s gesellschaftskritisches Werk fast in meinen Augen viele wichtige und zu kritisierende Punkte auf in denen wir Menschen Probleme erschaffen haben – durch Zivilisation. Sehr zu empfehlen! Die Frage die sich stellt – die 1.000.000€ Frage – ist wie wir zu unserer Basis der Gesundheit und Zufriedenheit zurückkehren können in unserem modernen, menschlichen Zoo…
  • Diana Rogers and Robb Wolf’s ‘The Sacred Cow’ – Ich bin fest davon überzeugt, dass Tiere Teil der menschlichen Ernährung sind – seit Jahrmillionen. Und ich glaube nicht dass Fleisch schlecht für die Umwelt ist, gar sogar die Umwelt retten kann, wenn die Bedingungen stimmen. In diesm Buch lernst Du, wie diese Bedingungen aussehen und der vegane Narrativ, dass Fleisch schelcht, sowie Pflanzen gut sind wird hinterfragt. Absolute sind meistens fernab der Wahrheit…

Für ein starkes Mindset

Stoizismus:

Diese antike Philosophie der Griechen und Römer dreht sich um Verantwortung sich selbst Gegnüber. Allgemeinsprachlich wird stoisch immer mit inemotional gleichgesetzt, nichts könnte aber ferner liegen. Viel mehr geht es um persönliche Stärke und die Kontrolle seiner inneren Haltung gegenüber externen Geschehnissen.

  • Zwei großartige Bücher für den Anfang sind Ryan Holiday’s ‘Daily Stoic*’ und Marcus Aurelius’ ‘Meditationen*’. Auch Epictetus ‘Enchiridion*’, sowie Ryan Holiday’s ‘Leben der Stoiker*’ kann ich sehr empfehlen, wenn Du tiefer in das Thema eintauchen möchtest.

Psychologie:

Psychologie ist eine Wissenschaft des Verstädnisses, von sich Selbst,von Anderen und Effekten auf uns. Wir Menschen sind enorm komplex, so enorm dass wir uns selten selber verstehen können. Geworfen in eine Welt, die manchmal rau sein kann suchen wir nach einem Sinn, einer Passion und etwas das uns erfüllt. Autoren, die mir sehr viel beibringen konnten sind diese 3:

  • Carl Jung’s Gesammelte Werke’ – auf der Suche nach einer wahren Herausforderung? Dann tauche in den Verstand eines wahren Virtuosen seiner Disziplin ein. Joseph Campbell’s ‚Portable Jung*‘ ist ein gutter Einstieg in Jung’s Arbeit. Auch Erich Neumann’s Werke* sind ein gutter Einstieg aus mythologischer Sicht in Jung’s Sichtweise.
  • Jordan Peterson’s ’12 Rules for Life’ – Dieses Buch verändert Leben und Menschen. Jedenfalls meines. Wenn Du nur eine Sache von dieser Liste mitnimmst, lass es Jordan’s Buch sein.
  • Ernest Becker’s ‘Denial of Death’ – Mit diesem Meisterwerk wollte Becker das unmögliche in Worte fassen – Tod. Er erkennt, dass die Angst vor dem Tod vielen Handlungen unterliegt, ihm nach jeder menschlichen Handlung. Zu dieser Schlussfolgerung kommt er intellektuell mit der Arbeit anderer Großer, wie Otto Rank und Sören Kierkegaard.

Großartige Podcasts

  • Lex Fridman’s Podcast: Lex ist ein AI und Machine-Learning Wissenschaftler, der in seinem Podcasts Gäste aus dem Techbereich, aber auch breiterem akademischen Bereich interview. Sein Format sind lange, hochqualitative und herausfordernd schwere Konversationen mit echten Wissenschatlern in Ihren Fachgebieten. Einfach ein klasse Podcast, rund um Raumfahrt, Crypto, IT, Physik und auch Philosophie!.
  • Handstandcast: Der Handstandcast is tHandstandFactory’s Podcast über alle Handbalance relevanten Dinge. Emmet & Mikeal bereden viele hochqualitative Themen rund um Handstände, Krafttraining, Beweglichkeit, untermixt mit der ein oder anderen Abweichung in Verschwörungstheorien oder Kaizo Super Mario. Klingt spannend? Yes, Du Nerd

Footnotes

  1. Oder wie Karl Lagerfeld sagen würde, werde die Jogginghose los und gewinne die Kontrolle über Dein Leben zurück.
This image shows a few weight plates to use in the gym.

My Cart Close (×)

Ihr Warenkorb ist leer
Browse Shop